Ein Klient sagt mir einmal: Psychotherapie ist «Nur eine endlose Plauderei!!!»

 

 

Es ist sehr schmerzlich, wenn man nach vielen Sitzungen erkennt, dass die Therapie bisher nichts gebracht hat. Man stellt fest, dass auch nach viele Jahre lang eine Psychotherapie gemacht hat, dass sich die Situation nicht verändert hat. Es ist eine ziellose und endlose Plauderei.

 

Tatsächlich ist es sehr schmerzlich, wenn man erkennt, dass einem eine Therapie nichts gebracht hat. Man hat emotional und finanziell so viel investiert, hat sich bemüht und gehofft und hat jetzt der Eindruck «ausser Spesen nichts gewesen». Wenngleich Therapien in der Regel länger dauern, sollte man in der Tat bereits nach den ersten drei bis vier Sitzungen eine Wirkung spüren. Ist das nicht der Fall, muss man es zur Sprache bringen. Oft ändert sich dadurch bereits etwas, oder man erkennt, dass man mit einer anderen Therapierichtung versuchen sollte.

 

 

Die vier wichtigsten Kriterien

 

 

Die Wahl eines geeigneten Therapeuten ist nicht einfach. Fachleute schätzen, dass es heute in westlichen Ländern 300 bis 400 verschiedene psychotherapeutische Schulen gibt, den zum Teil unterschiedlichen Vorstellungen von Störungen, deren Ursachen und geeigneten Behandlungstechniken haben. Heute interessiert vor allem, was schulübergreifend wirkt. Laut dem Zürcher Professor Heinz Stefan Herzka ist Psychotherapie die Entdeckung der heilenden Kraft zwischenmenschlicher Beziehungen. Wichtiger als die angewandte Technik ist, dass zwischen Klient und Therapeut die Chemie stimmt. Der Psychotherapeut Peter Hain hat mit international renommierten Fachleuten Gespräche geführt und versucht, die wichtigen Aspekte einer heilenden Beziehung herauszukristallisieren.

 

 

Einen guten Therapeuten erkennt man anhand folgender fünf Kriterien:

 

  • Er ist empfindsam, nimmt einen ernst und ist fähig, sich einzufühlen, ohne zu werten.
  • Er ist voller Interesse, Neugier und Flexibilität und hat sich einen «Anfängergeist» bewahrt. Er ist willig, die Persönlichkeit des Klienten vorurteilsfrei kennenzulernen.
  • Es ist eine klare Heilungsabsicht spürbar. Er glaubt an die heilende Kraft im Klienten selbst.
  • Er kann Intensität erzeugen. In der Therapie wird nicht nur geredet, es werden starke Gefühle erlebt.
  • Der Therapeut soll eine solide Ausbildung absolviert haben und diverse Techniken beherrschen. Erfüllt er die genannten Bedingungen nicht, sollte der Klient, der ja auch Konsument ist, jemanden suchen, der die Dienstleistung Psychotherapie wirksamer erbringt.

 

(Beobachter Gesundheit Schweiz 2017)

 

Der Mensch wird als Dreiheit betrachtet

                               Struktur, Chemie, Psyche                                   

Gesundheit bedeutet Harmonie in der Triade.

Psychokinesiologie, Kinesioloige

 

Die Kinesiologie ist eine Muskel-Sprache.

Nicht vergessen: der Körper lügt nicht.


Farbenbrillen

Der amerikanische Chirug. E. Babbit bewies schon im vorigen Jahrhundert, dass farbiges Licht durch den Effekt der verschiedenen elektromagnetische Wellen auf die autonomen Nervenfasern der Haut und über die Nervenfasern, die das Auge direkt mit dem limbischen System verbinden, eine grosse Heileffekte erziehen kann.


ABM - Augenbewegungsmethode

Die Augenbewegungsmethode wurde von Dr. Francine Shapiro in den USA für Traumata Behandlung von vietnamveteran entwickelt.


Mental Feld Technik

 

MFT geht davon aus, dass die Ursache für jedes negative Gefühl eine Unterbrechung im Energiesystem des Körper ist.

Mit MFT wird diese Unterbrechung oder Blokaden des Energiesystem (die Meridiane) behandelt und auf gelöst.


Familienaufstellung

 

 

Echte Freiheit kann es nur dann geben, wenn Verstrickungen mit Lebenden und Toten gelöst sind. Dies bedeutet, dass die verstrickende Bindung mit einschränkenden Emotionen, wie Ablehnung oder Enttäuschung, und einschränkenden Glaubenssätzen, "mein Vater hat mir nicht das gegeben, was ich gebraucht hätte", ersetzt wird durch eine Beziehung, in der gegenseitiger Respekt, Achtung und Liebe die tragenden Elemente sind. Diese Beziehung gibt Freiheit und dennoch auch Schutz. Die Kraft, die diese Beziehung zusammenkält, heisst "Resonanz". Die bindende Kraft bei Verstrinckungen ist der Schwerkraft und der elektromagnetischen Kraft ähnlich.

Prenataltherapie  ||  Reinkarnationtherapie

 

In allen Zeiten drängte es den Menschen, nach dem Ursprung seines irdischen Daseins zu forschen. Bisher war es ausreichend, mit Hilfe der Psychotherapie den Menschen im gegenwärtigen Leben zu erforschen und ihm damit Lebenshilfe zu vermitteln. Der Reinkarnationsbegleiter (Therapeut) begleitet den Zeit-Reisenden, indem er ihn rückwärts führt und begleitet. Während der Zeit-Reise befreit sich die Seele von den Fesseln des menschlichen Körpers. Sie löst sich aus der Materie  und erreicht die Matrix aller erschaffenen Dinge.

 

Der Gegenwärtig lebende Mensch kann mit seinem höchsten Bewusstsein in diese Matrix eintauchen und mit seiner Wahrnehmung sich aller je erlebten Zeiten bewusst werden. Mit der Reinkarnationstherapie werden unbewusste Prozesse, die oft in vorigen Leben in Gang gesetzt wurden, ins Bewusstsein geholt. Die Reinkarnationstherapie hilft bei alten Ängsten, Zwänge und Schuldgefühle loszulassen und frei zu Leben. Sie hilft auch bei Traumata, Krankheiten und emotionalen Problemen.

 

Was auch immer, die Problematik sein mögen, warum Sie sich für eine Rückführung interessieren:

vertrauen Sie Ihrer Wahrnehmung.

 

 

Ich lade Sie ein,

auf eine Reise "in die Vergangenheit",

in der Ihre Seele entscheidet,

was sich Ihnen zeigen wird. 

Hypnose ist ein völlig natürlicher Zustand, den wir schon als Ungeborene im Mutterleib bereits erfahren haben. Auch noch heute im Alltag erleben wir täglich Trancezustäden.

Ich möchte ausdrücklich, sie darauf hinweisen, dass die angebotene Tätigkeit die Dienste eines Arztes, Psychologen oder Heilpraktikers nicht ersetzt.

Sollten Sie, Sie wegen irgendwelchen Leiden in medizinischer Behandlung sein, so unterbrechen Sie, bitte, diese auf KEINEN FALL ohne vorherige Rücksprache mit Ihren Arzt.

 

Praxis für Medizinische Hypnose & Psycho-Kinesiologie | KurbrunnenStr. 26 | 52066 Aachen

Tel.: +49 (0) 152 54 289 929   |   E-Mail: praxis.psychokinesio.hypnose@gmail.com